1179151

Mango-Update soll in den nächsten Tagen starten

22.09.2011 | 13:13 Uhr

Wie Microsoft berichtet, soll das Mango-Update für Windows Phone 7 bereits in den nächsten Tagen ausgeliefert werden. Mango enthält so viele Neuerungen, dass es vom Software-Konzern später Windows Phone 7.5 getauft wurde.

Mango-4zu3
Vergrößern Mango-4zu3

Bereits im Juli erklärte Microsoft, das Mango-Update für Windows Phone 7 sei fertig. Seitdem warten die Fans sehnsüchtig auf die Auslieferung der neuen Version des Betriebssystems. Schließlich sind so viele Neuerungen enthalten, dass Microsoft auch von Windows Phone 7.5 spricht.

Lange brauchen sie sich nicht mehr zu gedulden, wie das Unternehmen in seinem Windows Phone Blog berichtet. Das Update soll bereits "in der nächsten oder übernächsten Woche" herauskommen. Wann es für das jeweils eigene Modell zum Download bereitstehen wird, veröffentlicht der Software-Konzern auf der Website " Where’s My Phone Update? ". Außerdem empfielt es, die Programme Windows Phone 7 Connecto r für Mac und Zune für Windows zu aktualisieren. Bei den neueren Versionen wurde der Update-Prozess deutlich beschleunigt und die Backup-Funktion verbessert.

Das Mango-Update bringt mehrere Hundert Neuerungen auf die Windows Phones. Wichtig sind dabei vor allem überarbeitete E-Mail- und Messaging-Funktionen, der Browser Internet Explorer 9 mit Hardware-Beschleunigung und HTML5-Unterstützung, ein verbesserter Xbox-Client und eine tiefere Integration von Sozialnetzwerken wie Twitter und Facebook.
Auch neue Geräte sind unterwegs: Das erste Smartphone mit Windows Phone 7.5, das Fujitsu-Toshiba "IS12T" ist seit September in Japan erhältlich. HTC stellte auf der Elektronikmesse IFA, die Anfang September in Berlin stattfand, die Modelle HTC Titan und HTC Radar vor , die ebenfalls mit Windows Phone 7.5 ausgestattet sind.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1179151