1075101

Nokia bringt sein erstes Windows Phone Ende 2011

01.06.2011 | 14:44 Uhr |

Der Druck auf Nokia wächst: Erst diese Woche musste der finnische Konzern Umsatzerwartungen für das Jahr 2011 nach unten korrigiert

Nokias CEO Stephen Elop hat angedeutet, dass das erste Nokia-Smartphone mit Windows bereits Ende dieses Jahres in Verkauf gehen soll. Mehrere Teams arbeiten in Espo daran, dass Nokias Windows Phone zum Weihnachts-Verkaufssaison fertig wird. Der Konzern nennt noch keine genauen Angaben zum Datum, aber der Druck auf Nokia wächst: Gestern wurden die Umsatzerwartungen für das aktuelle Quartal von 9,4 Mio. € auf 6,6 Mio. € nach unten korrigiert. Der Einbruch ist durch niedrige Verkaufszahlen von Symbian Smartphones verursacht. Die Quartalserwartungen unterstreichen schwierige Situation, in der sich Nokia zur Zeit befindet und erklären die Bemühungen, schnell neue Geräte auf den Markt zu bringen. Laut unseren Kollegen von Macworld UK wird die neue Version Mango von Windows Phone OS auf Nokias Geräten in Redmond getestet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075101