931540

Windows-Speicherschutz angeblich nutzlos

01.02.2005 | 10:20 Uhr |

Nach Angaben des russischen IT-Security-Dienstleisters Positive Technologies sind die mit dem Service Pack 2 für Windows XP eingeführten Sicherheitsfunktionen "Data Execution Protection" und "Heap Protection" nutzlos. Erfahrene Programmierer können sie leicht umgehen, legt das Unternehmen in einem Security Advisory dar. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
931540