868837

Windows Vista: Amazon nennt Preise und Erscheinungsdatum

30.08.2006 | 11:34 Uhr |

Amazon.com nennt bereits den Veröffentlichungstermin und die Preise für alle Windows-Vista-Versionen. Die Preise liegen weit unter denen vor kurzem in einer Microsoft-Preisliste genannten Preisen. Derzeitiger Favorit der Amazon-Kunden: Windows Vista Ultimate Upgrade.

Windows Vista: Amazon nennt Preise und Erscheinungsdatum
Vergrößern Windows Vista: Amazon nennt Preise und Erscheinungsdatum

Auf seinen US-Seiten listet Amazon bereits Windows Vista inklusive der Preise und einem Erscheinungstermin. Letzteren gibt der Online-Shop mit 30. Januar 2007 an. Die Angaben sind mit Vorsicht zu genießen: Auf Amazon finden sich für Vorbesteller oft Termin- und Preisangaben für Produkte, die später noch mal angepasst werden.

Microsoft hatte auf seinen kanadischen Seiten eine Preisliste online gestellt, in der auch die Preise von Vista genannt wurden (:wir berichteten). Mittlerweile hat Microsoft verkündet, dass dies "versehentlich" geschah. Als man die Berichte in den Medien über die Preisliste sah, habe man sofort reagiert und die Preisliste wieder vom Netz genommen.

In der folgenden Übersicht sehen Sie die von Microsoft auf der kanadischen Preisliste genannten Preise für die einzelnen Vista-Versionen und die von Amazon.com gelisteten Preise. Die Preise wurden dabei jeweils von kanadischen beziehungsweise US-Dollar in Euro umgerechnet:

Version

MS-Preisliste

Amazon.com

Windows Vista Ultimate

Vollversion

350 Euro

310 Euro

Upgrade

210 Euro

202 Euro

Windows Vista Home Basic

Vollversion

182 Euro

155 Euro

Upgrade

91 Euro

77 Euro

Windows Vista Home Premium

Vollversion

211 Euro

186 Euro

Upgrade

140 Euro

124 Euro

Windows Vista Business

Vollversion

267 Euro

233 Euro

Upgrade

175 Euro

155 Euro

Wie erwartet, liegen die Preise für Windows Vista weit niedriger als die auf der kanadischen Microsoft-Website genannten Preise.

Ein Blick auf Amazon erlaubt auch einen Rückschluss darauf, welche Vista-Version bei den Amazon-Käufern derzeit am häufigsten vorbestellt wird. Die Upgrade-Fassung von Windows Vista Ultimate belegte Mittwoch Vormittag bereits Platz 16 in der stündlich aktualisierten Auflistung . Auf Platz 37 folgte die Vollversion von Windows Vista Ultimate und Vista Home Premium (Upgrade) Platz 84.

Wann Microsoft offiziell die Verfügbarkeit und die Preise von Windows Vista nennen wird, ist derzeit noch offen. Allerdings dürfte es nicht mehr so lange dauern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
868837