943728

Windows-XP-Nachfolger für Juli 2006 erwartet

25.10.2005 | 11:49 Uhr |

Windows Vista
Vergrößern Windows Vista

Der XP-Nachfolger "Windows Vista" soll am 25. Juli nächsten Jahres in die Produktion gehen. Dies wollen Microsoft-Insider aus unternehmensnahen Quellen erfahren haben. PC-Hersteller hätten das Betriebssystem dann noch rechtzeitig, bevor in den USA die Sommerferien beginnen. Bleibt es dabei, wäre der Auslieferungstermin damit früher angesetzt als erwartet, denn ursprünglich gingen Marktbeobachter davon aus, dass Microsoft erst zum Weihnachtsgeschäft 2006 mit Vista starten wird. Eine zweite Betaversion von Vista werden Entwickler aller Voraussicht nach am 16. Dezember dieses Jahres erhalten. (ue)

0 Kommentare zu diesem Artikel
943728