919399

Wireless-TV-TFTs stehen vor der Türe

13.02.2004 | 14:54 Uhr |

Wie Neodis verspricht, werden die Princeton-TFTs des Herstellers zur Cebit 2004 mit einem besonderen Highlight aufwarten.

TV-Anschlüsse oder integrierte Tunern werden bei TFTs immer populärer, das Konzept treibt Neodis jetzt eine Stufe weiter und lässt die Modelle T17MS (17 Zoll) und T19MS (19 Zoll) Fernsehsignal drahtlos empfangen. Das bedeutet, dass der Monitor in einem völlig anderen Raum stehen kann als die Videoquelle oder die TV-Buchse, an die ein Sender angeschlossen wird.
Dies bedeutet mehr Flexibilität und dürfte besonders für größere Wohnungen einen enormen Vorteil darstellen.
Das drahtlose TV-Modul ist optional, eine Fernbedienung ist zusätzlich erhältlich.
Als weiteren Bonus haben die Princeton-Monitore auch einen eingebauten Kartenleser, so dass man seine Digitalbilder im JPEG-Format sofort und sogar ohne Computer auf dem Bildschirm betrachten kann.

Kategorie

Info

Monitore

Preise und Händler

0 Kommentare zu diesem Artikel
919399