990110

Apple gibt Seminare für die WWDC 08 bekannt

03.04.2008 | 11:39 Uhr |

Die Kurse und Workshops auf der WWDC im Juni in San Francisco sind nun offiziell bekannt. Apple bietet Seminare rund um iPhone und OS X an.

Für Softwareentwickler ist die „Worldwide Developers Conference“ die Möglichkeit, einmal hautnah mit den Entwicklern von Apple zusammenzuarbeiten. Auf dieser Konferenz bietet Apple Seminare, um Programmierer bei der Entwicklung neuer Software zu unterstützen.

Kostenlos ist dies jedoch nicht. Apple verlangt 1.300 Dollar für die Teilnahme an der WWDC. Mitmachen dürfen nur Mitglieder der Apple Developer Connection. Wer noch kein Mitglied ist, muss beides zusammen für 1.700 Dollar kaufen.

Die WWDC 2008 findet vom 09. Bis 13. Juni im Moscone Center in San Francico statt.

Info: Apple WWDC

0 Kommentare zu diesem Artikel
990110