869656

Xbox Cup in Deutschland gestartet

05.05.2006 | 10:40 Uhr |

Nicht nur Kicker mit dicken Oberschenkeln werden in diesem Sommer Deutschland bei der Fußball-WM vertreten, auch Gamer mit flinken Händen haben die Chance, für ihr Land anzutreten - virtuell versteht sich. Seit gestern können sich Spielefans in 32 Ländern für den Xbox Cup qualifizieren, darunter auch Deutschland.

Gestern Abend erfolgte auf dem Trainingsgelände des FC Bayern der offizielle Anstoß zum Xbox Cup in Deutschland, den Microsoft zusammen mit Electronic Arts und Adidas veranstaltet. Nationalspieler Bastian Schweinsteiger, Teamkapitän des noch zu bestimmenden Deutschland-Teams, durfte beim Turnier gegen die anwesenden Journalisten das erste Spiel eröffnen (er schied im Halbfinale aus). Bis einschließlich 3. Juni haben Spielefans hierzulande die Chance, sich für das Deutschland-Team zu qualifizieren, das beim Finale vom 28. - 30. Juni in Berlin gegen Teams aus 31 weiteren Ländern aus aller Welt antreten wird. Virtuell, denn gekickt wird nicht auf saftigem Grün sondern vor der Konsole, gespielt wird der Titel "FIFA Fußballweltmeisterschaft 2006" von Electronic Arts.

Um sich für das Deutschland-Team zu qualifizieren, gibt es insgesamt drei Möglichkeiten:

1. Teilnahme an Turnieren im Rahmen der Xbox Cup Tour, die bis zum 3. Juni in insgesamt 36 Einkaufszentren in Deutschland stattfinden. Die jeweiligen Sieger treten in weiteren Turnieren gegeneinander an, bis letztlich der beste Konsolenkicker Deutschlands gefunden wurde - dies ist wohl der schwierigste Weg. Eine Liste mit den Tourdaten finden Sie auf dieser Seite .

2. Derjenige Spieler, der zu einem bestimmten Stichtag Deutschlands Nummer 1 im Xbox-Live-Ranking von "FIFA Fußballweltmeisterschaft 2006" ist, wird automatisch der zweite Spieler des Teams.

3. Bewerbung als "Super-Fan". Diese Person kann sich auf dieser Website über ein Minispiel bewerben.

Jedes Teammitglieder darf mit einer Begleitperson nach Berlin reisen, erhält zwei Eintrittskarten für ein Viertelfinalspiel der WM 2006, eine Xbox 360 mit fünf Spielen und eine Sportausrüstung von Adidas.

Im Rahmen der kommenden WM hat Microsoft zusammen mit Electronic Arts und Adidas ein spezielles WM-Bundle für die Xbox 360 geschnürt. Ab dem 12. Mai ist das Paket bestehend aus einer Xbox 360, dem Spiel "FIFA Fußballweltmeisterschaft 2006", einer speziellen Faceplate für die Konsole sowie einer Special Edition des offiziellen WM-Balls "Teamgeist" (in grüner Farbe) für 469 Euro erhältlich.

:Xbox 360 im PC-WELT-Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
869656