893308

Xbox Live spürt Hacker auf

09.09.2002 | 10:28 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Microsoft beabsichtig offenbar, durch so genannte "Mod-Chips" aufgerüstete Xbox-Konsolen über den Online-Spieledienst "Xbox Live Service" aufzuspüren. Mit Mod-Chips lassen sich die Kopierschutzabfragen von Spiele-CDs umgehen und selbstgebrannte CDs abspielen. weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
893308