876968

Xerox-Drucker mit Rekordgeschwindigkeit

21.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Nach Angaben von Xerox ist der neue Docu Print N4525 der schnellste Monochrom-Laserdrucker auf dem Markt. Bis zu 45 Seiten pro Minute kann das Gerät mit einer Auflösung von bis zu 1200 dpi drucken. Neben Zusatzfunktionen wie Send Once, RIP Once, Print Many, Job Pipelining kann er Seiten auch Lochen und Klammern. Der Standardpapierbehälter lässt sich von 1050 Blatt auf 3550 erweitern. Seiten von der Größe A6 bis A3 und einem Papiergewicht von 200 Gramm kann der Xerox drucken. Optional ist eine Duplexeinheit für doppelseitigen Druck erhältlich. Als Druckersprachen werden Post Script 3, PCL 5e und PCL 6 verstanden. Ausgestattet ist der N4525 mit 32 MB Arbeitsspeicher und einem G3 mit 233 MHz. Bis zu 192 MB Arbeitsspeicher sind möglich. Im Netzwerk ist der Drucker über eine 10/100 Base TX-Ethernetkarte eingebunden. Es sind aber auch noch eine USB- und eine Parallelschnittstelle vorhanden. Verwalten lässt sich der Drucker über einen Webserver. Per Internet lassen sich auch Druckaufträge starten. Auch die Möglichkeit Warnungen per Email abzuschicken, etwa wenn der Toner leer wird, ist möglich. Die Standardausführung kostet 7700 Mark (3935 Euro). sw

Info: Xerox Internet Name Auf der Cebit in Halle 1, Stand 4F4.

0 Kommentare zu diesem Artikel
876968