875082

Xerox plant Spin-off für digitales Papier

08.12.2000 | 00:00 Uhr |

München/Computerwoche - Der angeschlagene US-Konzern Xerox will den Unternehmenszweig Gyricon Media auslagern. "Es gibt viele potenzielle Partner und Kunden, die an unserer Technologie interessiert sind", erklärt Gyricon-Chef Bob Sprague. Die Xerox-Tochter entwickelt "elektrisches Papier" - Schilder-ähnliche Displays, auf denen Text und Grafik wie auf einem Computer-Bildschirm verändert werden können. weiter

0 Kommentare zu diesem Artikel
875082