885010

Xerox übernimmt Tektronix-CPID

23.09.1999 | 00:00 Uhr |

Für den Betrag von 950 Millionen US-Dollar wird Xerox das Farbdrucker-Geschäft von Tektronix übernehmen. Nachdem Tektronix im Sommer erklärte, Messgeräte und das Drucker in zwei unabhängige Firmen aufzuteilen, kam am 22.9. die überraschende Meldung von dem Kauf durch Xerox. Dort ist die Stimmung nach der Enthüllung euphorisch, sieht man sich doch plötzlich als die Nummer zwei auf dem Farbdrucker-Markt. Es soll keine Entlassungen geben, und für eine behutsame Integration in die Xerox Channels Group spricht, dass Gerry Perkel, Geschäftsführer Drucker-Division von Tektronix auch Geschäftsführer des neuen Bereiches Xerox Office Printing Business werden wird. Auch sei man bei Tektronix optimistisch, so Marion Obergfell, Public Relation Manager Europe, daß durch diesen Schritt die Position der Produkte am Markt eher gestärkt werde.

Info: www.xerox.com/de

0 Kommentare zu diesem Artikel
885010