981277

Xilisoft Video Converter für den Mac

23.11.2007 | 11:42 Uhr |

Der Xilisoft Video Converter unterstützt eine beachtliche Reihe von Videoformaten und erlaubt es, Tonspuren aus Videos zu extrahieren.

Xilisoft Video Converter
Vergrößern Xilisoft Video Converter

Laut Anbieter lassen sich mit dem Tool unter anderem Videos in den Formaten AVI, MP4, 3GP öffnen und in zahlreiche andere Formate wie AVI, MP4, MOV, MPEG-1, MPEG-2, RM, VOB, WMV, Blackberry MPEG-4 video (.mp4), Blackberry 3GP video(.3gp) und Blackberry AVI video (.avi) konvertieren. Dabei unterstützt es Videoplayer am oder im Mac, iPod, iPod touch, Apple TV, PSP, PS3, Zune, Blackberry, Archos, iRiver und Creative Zen. Bei Audiodateien sind die Formate MP3, WMA, OGG, AAC, M4A, WAV, AC3 und Blackberry AMR audio (.amr) für die Konvertierung vorgesehen. Vorgefertigte Anwendungsprofile, die Möglichkeit, Schnappschüsse im Vorschaumodus zu erstellen und erweiterte Einstellungsoptionen zu nutzen runden die Möglichkeiten des Tools ab. Xilisoft Video Converter liegt in Versionen für PPC- wie Intel-Macs vor und kostet 45 US-Dollar.

Info: Xilisoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
981277