895966

Xplay erfährt ein Update auf Version 1.1

12.03.2003 | 11:57 Uhr |

München/Macwelt - Mediafour hat ein Update seiner iPod-Software Xplay veröffentlicht. Das Update soll schneller als bisher mit iPods zusammen arbeiten, das Kopieren von Titeln vom iPod auf den Computer ermöglichen und mehr Informationen aus den ID-Tags beim Wiedergeben einzelner Songs anzeigen. Außerdem soll Xplay besser mit nicht-standardisierten MP3-Dateien zusammenarbeiten. Gerade unter Windows kursieren einige MP3-Codecs, die qualitativ dem originalen Fraunhofer-Codec nachstehen.
Xplay 1.1 ist die einzige Software, die es auf der Windows-Plattform ermöglicht, beide iPod-Varianten anzusprechen: Sowohl den iPod für den Mac mit HFS+ Dateisystem als auch den für Windows, der als FAT32-Festplatte formatiert ist. Wie das funktioniert, erklärt Apple in seiner Knowledgbase . chr
INFO Mediafour

0 Kommentare zu diesem Artikel
895966