893416

Xpress Passport 5.0.1 erschienen

12.09.2002 | 10:58 Uhr |

München/Macwelt- Nachdem das englischsprachige Update bereit seit zwei Monaten verfügbar ist, hat Quark nun sein Update auf das deutschsprachige Xpress 5.0.1 Passport veröffentlicht. Das Update auf Xpress 5.01 soll sich vor allem durch verbesserte Wörterbücher für verschiedene Sprachen und eine nochmals überarbeitete Silbentrennung auszeichnen. Neue Wörterbücher und Silbentrennung (Erweitert 2.0) gibt es für Deutsch mit alter und neuer Rechtschreibung und für die Schweizer Schreibweise sowie für Französisch, Italienisch und Holländisch. Korrigiert wurde auch ein Fehler beim Ziehen von Textrahmen oder Miniaturen von einem Text- in ein Webdokument. Enthielten diese Indexeinträge, konnte Xpress abstürzen.
Außerdem hat Quark eine Notfall-Freischaltung für den Netzwerkbetrieb eingebaut. Sollte der Server, auf dem die Lizenzverwaltung Quark License Administrator installiert ist, nicht verfügbar sein, so lässt sich das Programm für maximal 120 Stunden ohne Serververbindung einsetzen. Darüber hinaus sollen auch eine Vielzahl an Korrekturen in das Update eingeflossen sein.
Auf einige Probleme des Updaters wird von Quark eigens hingewiesen. So dauert die Aktualisierung in einigen Fällen mehrer Stunden, wenn Xpress auf der gleichen Partition wie Mac-OS X installiert ist. Auf weitere noch unkorrigierte Probleme weist Xpress in einer ausführlichen Fehlerliste hin. sw

Info: Quark Telefon (D) 00 80 0/17 87 82 75 www.quark.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
893416