984573

Yahoo soll Verkauf von MP3-Titeln planen

24.01.2008 | 10:27 Uhr |

Yahoo plant, Musiktitel als MP3-Dateien ohne Kopierschutz zu vertreiben. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise.

Nach Angaben des Wall Street Journal verhandelt der Konzern mit den großen Musiklabels über einen möglichen Vertrieb. Die Gespräche sollen sich allerdings noch in einem frühen Stadium befinden. Yahoo arbeite derzeit noch an den Details des Musikdienstes, der 2008 starten soll.

Unternehmenssprecherin Carrie Davis sagte, Yahoo habe stets geplant, Musik ohne Kopierschutz anzubieten. Konkrete Pläne hätten sich in den letzten Wochen aber nicht ergeben. Vertreter der Musiklabels wollten den Bericht nicht kommentieren.

Yahoo bietet derzeit lediglich Audio-Streams sowie ein Abomodell für Musiktitel an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984573