991941

Yahoo und Google wollen zusammenarbeiten

02.05.2008 | 10:04 Uhr |

Die Internetdienste Yahoo und Google wollen bei der Onlinewerbung zusammenarbeiten. Dies berichtet das Wall Street Journal. Nach diesem Bericht will Yahoo die Suchwerbung von Google übernehmen.

Um keine Wettbewerbsrechtlichen Probleme zu bekommen, soll der Vertrag ausdrücklich nicht-exklusiv sein. Yahoo könnte so Werbeanzeigen von Google, Microsoft und Yahoo selbst anzeigen. Der Umsatz würde mit dem entsprechenden Partner geteilt werden.

Dies könnte ein Versuch sein, das Übernahmeangebot von Microsoft in die Höhe zu treiben oder die Übernahme ganz abzuwenden. Google ist Marktführer bei Suchmaschinenwerbung, Yahoo liegt derzeit auf dem zweiten Platz. Beide Unternehmen wollten sich zu dem Bericht nicht äußern. Bei Suchmaschinenwerbung werden neben den Suchergebnissen passende kommerzielle Textanzeigen dargestellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
991941