957382

Yellow Dog Linux 5 erscheint zunächst für Sonys PS3

18.10.2006 | 12:15 Uhr |

Apples Intel-Switch schafft nicht nur Chancen im Mac-Business: Terra Soft Solutions dürfte durch den Architekturwechsel viele Kunden verlieren, denn die Linux-Distribution des Anbieters ist ausschließlich für PowerPC-basierte Systeme bestimmt.

Grafikkarte konfigurieren in Yellowdoglinux
Vergrößern Grafikkarte konfigurieren in Yellowdoglinux

Deshalb muss sich das Unternehmen nach neuen Kunden umschauen, scheint nun aber fündig geworden zu sein. Yellow Dog Linux wird im November in einer neuen Version 5 für Sonys Playstation 3 erscheinen - noch bevor das System dann Ende des Jahres für ältere Macs und andere PowerPC-basierte Computer erscheint.

Sonys PS3 erscheint in Nordamerika am 17. November, in Europa allerdings erst Ende März 2007. In ihr werkelt ein Cell-Prozessor von IBM, Sony und Toshiba, dessen Kern auf der PowerPC-Architektur basiert. Nach neunjährigem Bestehen hofft Terra Soft auf einen neuen Markt: Überzeugen soll die Konsolenbesitzer insbesondere der Window-Manager Enlightenment, auf den Yellow Dog Linux standardmäßig statt auf Gnome oder KDE setzt. Dessen neue Version E17 [ Wikipedia-Link ] sei der beste Kompromiss zwischen einfacher Bedienung, einer attraktiven Oberfläche und dem schonenden Umgang mit Ressourcen, begründen die Entwickler ihre Entscheidung. Details zu weiteren Yellow Dog-Features nennt der Hersteller noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
957382