1974445

Yosemite-Beta: Apple hat noch Gutscheincodes übrig

28.07.2014 | 07:52 Uhr |

Für den öffentlichen Beta-Test von Yosemite können sich die Anwender immer noch registrieren.

Apple hat am letzten Donnerstag eine Beta-Version des nächsten Mac-Betriebssystems Yosemite veröffentlicht. Zum ersten Mal seit der ersten Public Beta im Jahr 2000 geht eine Beta von OS X nicht nur an ausgewählte Tester und Entwickler – bis zu eine Million Anwender können sich dafür registrieren.

Entgegen aller Erwartungen waren die von Apple ausgehändigten Gutschein-Codes nicht sofort alle aufgebraucht. Es werden immer noch E-Mail-Bestätigungen versendet, wenn sich Anwender mit ihrer Apple-ID anmelden.

Microsoft nutzt bereits seit Jahren die Öffentlichkeit zum Austesten neuer Betriebssysteme. Die Kundenbasis ist riesig: 1,5 Milliarden Windows-PCs gegenüber 80 Millionen Mac-Computer. Im Januar  2009 bot Windows eine Windows 7-Beta-Version an und begrenzte sowohl die Lade-Frist (auf eine Woche) als auch die Anzahl der Beta-Gutscheine (auf zweieinhalb Millionen). Mangels Nachfrage wurde prompt die Ladefrist verlängert. Drei Jahre später, für eine Beta von Windows 8, hat Microsoft offiziell kein Limit für die Anzahl der Beta-Downloads angesetzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1974445