987236

Youtube: Mehr Pixel für mehr Filmvergnügen

04.03.2008 | 15:35 Uhr |

Still und leise erhöht Youtube die Qualität einiger Videos, wie Nutzer der Seite laut Electronista herausgefunden haben.

Die Filme werden von dem Filmchen-Portal neu codiert, um neben der bisherigen Pixelzahl von 320 mal 240 auch Videos mit 480 mal 360 darzustellen. Damit ist die Auflösung fast optimal für den iPod Touch und das iPhone geeignet, die 480 mal 320 Punkte zeigen. Auch die Audio-Qualität soll der Anbieter testweise erhöhen und Stereo AAC einsetzen. Um in den Genuss der neuen Auflösungen und Sounds zu kommen muss der Anwender allerdings noch Hand anlegen und ein &fmt=18 oder &fmt=6 ans Ende der URL hängen. Beispiele und Vergleiche mit anderen Anbietern wie Blip , Vimeo und Dailymotion , die inzwischen Videos mit 720p anbieten, zeigt die französische Webseite MacGeneration .

0 Kommentare zu diesem Artikel
987236