1752568

Youtube bringt Livestreams auf das iPhone

16.04.2013 | 11:25 Uhr |

Ein Update der Youtube-App erlaubt es jetzt auch auf dem iPhone, Livestreams anzusehen. Dazu gibt es eine neue Übersicht der abonnierten Kanäle.

Die Version 1.3 der offiziellen Youtube-App bringt jetzt Youtube-Liveübertragungen auch auf das iPhone und iPad. Angemeldete Nutzer erhalten zudem eine neue, bereinigte Ansicht der neusten Videos aller abonnierten Kanäle. Bisher gab es hier nur eine Übersicht "Feed", die jedoch immer mit automatischen Vorschlägen für "empfohlene Videos" durchsetzt war - auch von Kanälen, die man nicht abonniert hat. Zudem war diese Ansicht nicht chronologisch sortiert.

Die neue Abo-Ansicht zeigt ausschließlich Videos unserer Lieblingskanäle – chronologisch sortiert.
Vergrößern Die neue Abo-Ansicht zeigt ausschließlich Videos unserer Lieblingskanäle – chronologisch sortiert.

Mit der neuen Version hat der Youtube-Zuschauer mit "Empfohlene Videos" die Wahl der alten Ansicht und das neue "Meine Abos". Bei letzterer sind ausschließlich die neusten Videos von abonnierten Kanälen zu sehen. Liveübertragungen gibt es bei Youtube auf zwei Arten: große Medienpartner können hier in Zusammenarbeit mit Youtube Konzerte, Events und ähnliche Ereignise live übertragen. Dazu können auch normale Nutzer über den Umweg des Videochats "Hangout" bei Google Plus einen eigenen Livestream starten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1752568