914392

Zahlung per Handy in Deutschland wieder möglich

20.08.2003 | 14:25 Uhr |

Nachdem im Januar der Dienst Paybox seine Geschäfte eingestellt hat, wagt nun moneybookers.com einen neuen Anlauf, M-Payment in Deutschland zu etablieren. In Zusammenarbeit mit dem Call-Center-Spezialisten Mundwerk AG verspricht der Dienst, der bereits Überweisungen per E-Mail anbietet, unter der Telefonnummer 018 05/97 99 99 die Möglichkeit, Geldbeträge an andere Handynummern zu überweisen. Dazu muss der Anwender bei Moneybookers ein Konto eröffnet und dieses per Kreditkarte, Überweisung oder Scheck gedeckt haben. Der Empfänger einer derart in Auftrag gegebenen Überweisung muss sich kostenlos registrieren, um das Geld empfangen zu können. Die gebühren von 50 Cent pro Transaktion trägt der Versender.

Info: Moneybookers.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
914392