913242

Zapf-Schriften auf CD

01.07.2003 | 10:24 Uhr |

Mit einer Sonderedition würdigt die Linotype Library das Lebenswerk des berühmten Ehepaars Gudrun Zapf von Hesse und Hermann Zapf. Sie haben so bekannte Schriften wie die Palatino, die Optima oder die Diotima entwickelt, die sich unter anderem ebenso auf der CD finden, wie die eher unbekannten Fonts Shakespeare, Carmina, AMS Euler oder die Zapf Essentials, eine Sammlung von Sonderzeichen und Symbolen. Insgesamt bietet die Sonderedition mit 143 Fonts alle wichtigen Entwürfe der Schriftendesigner, die übrigens zum ersten Mal eine gemeinsame Sammlung ihrer Schriften veröffentlichen. Die Schriften liegen als Postscripts für Mac und Windows vor, einige auch im Format Truetype. Im Preis von 700 Euro sind neben der Schriften-CD mit Booklet und Minikatalog, die Lizenzen für fünf Rechner beinhaltet, eine weitere CD mit 200 Illustrationen von Hermann Zapf inklusive.  

Info Linotype Library Tel (D) 0 61 72/4 84 24 60 Web www.linotype.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
913242