949908

Zebo Photo X 1.9 mit Neuerungen und Fehlerbereinigungen

06.04.2006 | 11:40 Uhr |

Zebo Photo X 1.9 bringt weitere komfortable Features für die Arbeit mit digitalen Bildern. Das kleine, aber feine Fotoprogramm liegt nach wie vor auch für das klassische Mac-OS vor.

Zebo Photo X 1.9
Vergrößern Zebo Photo X 1.9

Mit Zebo Photo X lässt sich der Bildbestand auf der eigenen Mac-Festplatte mühelos in einem Dateibrowser in unterschiedlichsten Anordnungen betrachten, eine Dia-Show mit vielen Optionen wie Zoomen, Drehen oder Löschen starten und ganze Bilderordner mit einer Fülle von Layout-Vorschlägen ausdrucken. Das Programm enthält ferner elementare Filter für die Bildbearbeitung und -verbesserung. Screenshots lassen sich mit der Shareware ebenfalls anfertigen. Sogar eine eigene kleine Textverarbeitung ist enthalten, in der sich zudem per Drag-and-Drop Textschnipsel sammeln lassen. Weiter dabei ist ein Filmbetrachter, der auch gestattet, eine Sammlung von Bildern zu einem Film zu konvertieren. Die meisten dieser Features bietet ebenso die klassische Version von Zebo Photo (ab Mac-OS 9. 0). Eine ausführliche Beschreibung und Würdigung des Programms findet sich von Applelinks -Redakteur Charles M. Moore im Internet. Neu an Version 1.9 ist ein verbessertes Verhalten beim Drag-and-Drop von Fotos, diese werden jetzt kopiert anstatt nur einen Clip zu generieren. Zebo Photo X unterstützt ab sofort Scroll-Wheels von Mäusen in Bildfenstern. Das Programm erstellt außerdem beim Speichern von Bildern auch Vorschau-Icons und gestattet es, während laufender Dia-Shows Bilder zu löschen. Dazu kommen weitere neue Features und zahlreiche Fehlerbereinigungen. Zebo Photo X 1.9 läuft ab Mac-OS X 10.1 (nur PPC) und kostet 15 US-Dollar

Info: Bobbysoftware

0 Kommentare zu diesem Artikel
949908