888104

Zehn Jahre Bücher für Dummies

30.10.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Die populäre Bücherreihe "... für Dummies" wird zehn Jahre alt. Mit "DOS for Dummies" erschien 1991 das erste Buch, das dem Einsteiger anschaulich und humorvoll das Microsoft-Betriebssystem erklären wollte. Obwohl der Handel den Titel als Beleidigung des Lesers ansah, nahmen die Kunden das Konzept als unkonventionell an. Mit der Zeit erweiterte der Herausgeber die Reihe um Titel wie "Internet für Dummies", "PCs für Dummies" und "Mac für Dummies", die mittlerweile in ihrer vierten respektive sechsten Auflage erschienen sind.
Die Bücher sind weltweit in 42 Sprachen übersetzt, im November soll das 100 Millionste Exemplar über die Ladentische gehen. Das Dummies-Angebot reicht mittlerweile weit über den Computermarkt hinaus, zuletzt sind "wein für Dummies", "Oper für Dummies" und "Management für Dummies" in den Handel gelangt. In Deutschland gibt die VMI-Buch AG die Reihe heraus. pm

0 Kommentare zu diesem Artikel
888104