919319

Zehn Prozent Wachstum im deutschen Halbleitermarkt erwartet

11.02.2004 | 14:56 Uhr |

Die Elektronikbranche rechnet für dieses Jahr mit einem beschleunigten Wachstum im deutschen Halbleitermarkt. Das Umsatzvolumen werde sich voraussichtlich um zehn Prozent auf über elf Milliarden Euro erhöhen, sagte Ulrich Schaefer vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) am Mittwoch in München.

2003 habe das Wachstum knapp 8 Prozent betragen. Gründe für die positiven Impulse seien ein Nachholbedarf bei Investitionsgütern und der zunehmende Einsatz von Elektronik in Automobilen.
Weltweit wird mit einem Marktwachstum von 26 Prozent gerechnet. Wegen starker Kapazitätsausweitungen und zunehmenden Lagerbeständen sei der nächste Abschwung allerdings bereits vorprogrammiert, sagte Schaefer. «2006 wird der Markt mit Sicherheit wieder runtergehen.» Zumindest kurz- bis mittelfristig werde das Halbleitergeschäft stark zyklisch bleiben.
Der Weltmarkt, der im vergangenen Jahr auf Dollar-Basis um mehr als 18 Prozent auf 166,4 Milliarden Dollar zulegte, sei durch starke regionale Verschiebungen geprägt gewesen. Während die USA nur ein schwaches Wachstum von drei Prozent verbuchen konnten, erlebte Europa vor allem durch Entwicklungen in der Datentechnik und im Automobilsektor einen Schub um gut 16 Prozent. Weltweit am stärksten wuchs der japanische Markt mit einem Plus von 27,7 Prozent.
Bei den Produkten hätten vor allem die Sensoren (plus 44 Prozent) kräftig zugelegt, die in immer mehr Geräten und Anlagen zum Einsatz kämen, sagte Schaefer. Auf Platz zwei folgten Opto-Halbleiter (plus 41 Prozent) und integrierte Schaltungen (plus 16 Prozent). Eine weitere Erholung sieht der ZVEI-Experte für die Halbleiterpreise in diesem Jahr, wenngleich das Preisniveau aus dem Boom-Jahr 2000 nicht mehr erreicht werde. Innerhalb der nächsten 50 Jahre sei mit einer Marktbereinigung zu rechnen. Von den derzeit rund 250 Halbleiterherstellern weltweit blieben in diesem Zeitraum nur etwa 20 übrig, erwartet Schaefer

0 Kommentare zu diesem Artikel
919319