894400

Zehn blöde Fragen an Linus Torvalds

15.11.2002 | 09:44 Uhr |

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Unser Kollege Joe Barr von der amerikanischen "LinuxWorld" hat kürzlich die Gelegenheit genutzt, dem Linux-Urheber Linus Torvalds die zehn blödesten Fragen zu stellen, die ihm in den Sinn kamen. Die Antworten verraten aber so allerhand über den Transmeta-Programmierer, weswegen wie sie Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen. Wir geben Ihnen aber Barrs Warnung ebenfalls mit auf den Weg: PROCEED WITH CAUTION!

0 Kommentare zu diesem Artikel
894400