984976

Zehn neue Headstarts von Apple

31.01.2008 | 14:04 Uhr |

So können sich Entwickler die wichtigsten Werkzeuge und Techniken in Mac-OS X erst einmal durch den Kopf gehen lassen.

Apple hat die Kategorie Coding Headstarts im Online-Bereich "Leopard Dev Center" erweitert. Wer der englischen Sprache mächtig ist, kann sich dort schnell und in bewegten Bildern über eine Reihe von Themen informieren, seit gestern finden sich unter den inzwischen rund 30 Headstarts 10 neue. Eine Einführung in neue Cocoa-Bedienelemente fehlt dort nun ebenso wenig wie eine ins Schreiben eines Spotlight-Importers, das Zeichnen von Vektorgrafiken mit Canvas wird ebenso angesprochen wie der Umstieg von Carbon auf 64-Bit-Cocoa. Voraussetzung ist ein Mitgliedschaft bei der Apple Developer Connection, die kostenlose Variante "Online" genügt für den Zugang zu den Videos. Wer allerdings über die einführenden Videos hinaus Informationen und Beispiel-Code benötigt, muss eine kostenpflichtige Premier- oder Select-Mitgliedschaft abschließen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
984976