1015923

iTunes auf Zweitbildschirm nutzen mit Billboard 1.1.1

03.09.2010 | 12:13 Uhr |

Zeigt iTunes-Titel und Cover auf zweitem Bildschirm und bietet auch einen Kiosk-Modus.

Billboard ist dazu gedacht, Cover und Titel eines iTunes-Songs auf einem zweiten Monitor anzuzeigen. Der Player integriert sich in iTunes und nutzt die iTunes-Songs und -Videos. Im Unterschied zu iTunes soll es auch aus größerer Distanz bedienbar sein. Das Programm, das sich etwa für Partys eignet, läuft im Vollbildmodus. Songtexte kann das Tool einblenden, auf Wunsch sucht es diese auch bei Google und importiert sie per Drag-and-Drop. Bei Internetradio-Sendungen zeigt es Track-Informationen und Cover, falls vorhanden. Aktuelle Titel kann man bei iTunes oder Amazon suchen, ein "Virtual DJ" kann die Titel ansagen. Ungewöhnlich ist ein Kioskmodus, etwa für Partys, bei dem nur noch die Grundfunktionen des Players verfügbar sind. Die aktuelle Version ist mit iTunes 10 kompatibel.

Systemanforderungen ab Mac-OS X 10.4 Hersteller Tomis Erwin Preis US 20

Downloadgröße:

6,6 MB

Download:

Billboard

0 Kommentare zu diesem Artikel
1015923