986070

ZiPhone 2.2 behebt noch nicht alle Fehler

15.02.2008 | 09:10 Uhr |

Ein kurze Meldung aus dem Labor von Hacker Zibri.

Zwar entschuldigt sich iPhone-Hacker Zibri für einen Fehler, der sich in Version 2.1 seiner Software Ziphone eingeschlichen hatte und behebt ihn mit Version 2.2 , noch aber sind einem kurzen Test zufolge nicht alle Probleme gelöst: Ein iPod touch, der sich bislang hartnäckig gegen aktuelle Jailbreak-Methoden wehrte, ist auch mit ZiPhone 2.2 nicht klein zu kriegen: "BSD root: md0, major 2, minor 0" gibt er immer wieder aus, bis man ihn in iTunes wieder herstellt. Das muss Zibri wohl nochmals ran, auch wenn er sich laut seinem Blog erst einmal eine Pause gönnen will.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986070