1461793

Zitate und Quellen verwalten: Reference Tracker 1.0

19.08.2008 | 12:48 Uhr |

Das neue Reference Tracker 1.0 verwaltet Zitate, Internetadressen und Verweise für gedruckte und elektronische Quellen.

Reference Tracker
Vergrößern Reference Tracker

Mit Reference Tracker lassen sich Bücher per ISBN oder Autor, Titel etc. in Amazon suchen und in eine editierbare Liste eintragen. Den Suchort (zum Beispiel Amazon.de) kann man vorher festlegen. Gleiches gilt für DVDs, die bei Amazon aufgeführt sind. Zu allen Einträgen lassen sich Kommentare und eigene Notizzettel hinzufügen, bei bestimmten Browsern wie Firefox oder Safari importiert das Tool Zitate direkt in den passenden Eintrag. Ferner kann man Sammlungen für E-Mails, Dissertationen, eBooks, Konferenzen und vieles andere einrichten, wobei Reference Tracker jeweils die geeigneten Formulare ausgibt - allerdings bislang nur auf Englisch.

Die formatierten Listen mit Büchern, Videos etc. kann man direkt nach Word oder Pages exportieren respektive sofort in einem dieser Programme öffnen. Das ist unter anderem praktisch, um Literaturlisten für eine eigene Arbeit zu erstellen. Reference Tracker 1.0 läuft 21 Tage als vollwertige Demo, danach kostet das Tool bei Gefallen knapp 30 US-Dollar (derzeitiger Einführungspreis bis Ende September). Für Reference Tracker ist mindestens Mac-OS X 10.4 (Universal Binary) erforderlich.

Info: Malkinware

0 Kommentare zu diesem Artikel
1461793