970338

Zombies überfallen den Apple Store

30.05.2007 | 10:00 Uhr |

Eine Horde von Zombies hat den Apple Store in der Innenstadt von San Francisco unsicher gemacht.

Wie das Technologieportal Cnet berichtet, haben die Zombies das Apfel-Logo wörtlich genommen: Einzelne Rechner mussten gezielte Bisse ins Gehäuse über sich ergehen lassen. Insgesamt 150 Zombies folgten der als "Flashmob" (Biltzauflauf) initiierten Aktion der Webseite Eatbrains . Neben dem Apple-Laden suchten die Zombies auch im Westfield-Einkaufscentrum und bei Disney um Einlass, Sicherheitskräfte hielten sie jedoch davon ab. Nur bei Apple nahmen die Angestellten die Aktion offenbar mit Humor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
970338