890520

Zu jung für Apple

26.03.2002 | 11:49 Uhr |

München/Macwelt- Wie der Nachrichtendienst Macnn berichtet, hat Apple Finlay Dobbie aus seinem ADC-Programm ausgeschlossen, weil er zu jung sei. Apple begründete den Ausschluss des fünfzehnjährigen Entwicklers mit rechtlichen Fragen. Um an der Apple Developer Connection teilzunehmen, müssen die Entwickler mindestens 18 Jahre alt sein, die vor allem um verbindlich ein Non-Disclosure Agreement unterzeichnen zu können: Ein Vertrag, der Entwickler zur Verschwiegenheit über neue Entwicklungen verpflichtet. Ärger bei Dobbie verursachte aber vor allem die Form des Ausschlusses: So soll Apple kommentarlos seinen Entwicklerzugang gestrichen haben. Außerdem habe er bei seiner Mitarbeit am Open Source-Projekt nie Informationen erhalten, die ein NDA erforderlich gemacht hätten. sw

Info: Finlay Dobbie Internet www.btinternet.com/~finlay.dobbie/

0 Kommentare zu diesem Artikel
890520