1233788

Keypad-Tastatur von Stosche für das iPad 2

27.10.2011 | 07:21 Uhr |

Wer das iPad auch zum Schreiben längerer Texte benutzen will, könnte an einer externen Tastatur wie dieser von Scosche möglicherweise gefallen finden

Scosche iPad-Tastatur
Vergrößern Scosche iPad-Tastatur

Für alle, die mehr als nur ein paar Wörter schreiben und deren Finger sich einfach zu groß für die Touchscreen-Buchstaben anfühlen, gibt es jetzt als neue externe Tastatur das Keypad. Scosche verbindet damit nach eigenen Angaben den Komfort einer Bluetooth-Tastatur mit dem Schutz eines Leder-Folios. Während das iPad 2 im Folio ein angenehmes und rutschsicheres Plätzchen im Wildleder-Inneren haben soll, wird die Bluetooth-Tastatur magnetisch im Folio befestigt. Dann ist das Keypad noch über Bluetooth mit dem iPad 2 zu verbinden.

Allerdings, so warnt der Anbieter selbst: Hier wird ein Y für ein Z vorgemacht - es handelt sich nämlich um die englische Tastenkombination, das heißt um die QWERTY -Anordnung. Gut für unterwegs dagegen sei, dass die Bluetooth-Tastatur auch mal Tee- oder Kaffee-Überschwemmungen standhält, verspricht der Anbieter. Das Keypad enthält ihm zufolge ein hochwertig verarbeitetes Leder-Folio inklusive der Bluetooth-Tastatur zu einem (UVP) von 90 Euro und ist zum Beispiel im Scosche Onlineshop erhältlich. Für deutsche und österreichische Fachhändler ist Soular Distributionspartner.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233788