1234844

iStation: MIC Gadget verbindet iPad mit Apple-I-Stil

02.12.2011 | 07:13 Uhr |

Das Look-and-Feel des hölzernen Apple I oder wahlweise des Apple II aus Kunststoff bringt der Anbieter mit seiner voll funktionsfähigen iStation mit Retro-Charme auf den Markt.

Dazu steckt man das iPad aufrecht in die dafür vorgesehene Vorrichtung und verbindet die iStation per Bluetooth mit dem Apple-Tablet. Auch die frei bewegliche Bluetooth-Tastatur lässt sich am Fuß der Station einsetzen, so dass man tatsächlich das optische Aufeinandertreffen zweier Apple-Welten als Ergebnis hat. Über die Tastatur kann man nach entsprechender Paarung in das iPad tippen, und der Regler der iStation rechts leuchtet nicht nur, wenn die Verbindung hergestellt ist, sondern man kann damit tatsächlich die Lautstärke des iPads verstellen.

Die Tastatur mit US-Keyboard-Layout wiederum bietet mehrere Hotkeys, mit der man zum Beispiel die Helligkeit regulieren oder eine Suche starten kann. Die Station enthält mehrere Anschlüsse, darunter einen USB-Port und Micro-SD-Slot, über die man nach Einschub des entsprechenden Speichergeräts auch unabhängig vom iPad MP3-Musik hören kann. Dazu bietet das Gadget Stereo-Lautsprecher mit Subwoofer. Die iStation ist aus Holz gefertigt und in zwei Ausführungen erhältlich: Entweder mit Holzmaserung und weißer Tastatur oder im weißen Hochglanz-Stil mit schwarzer Tastatur. Kompatibel sind laut Anbieter das iPad 1 und 2, aber auch das iPhone 4/4S . Der nostalgische Spaß kostet 86 US-Dollar zuzüglich Versand, der bei unserer Testbestellung auf 55 US-Dollar beziffert wird, insgesamt also 141 US-Dollar.

Info: MIC Gadget

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234844