1454777

Recoverskin für iDevices von Scosche: Selbst heilende Folien

08.05.2012 | 07:19 Uhr |

Schutzfolien schützen das Display, aber wer schützt die Folie? Fragt Hersteller Scosche und bringt eine Schutzfolie, die sich selbst heilen und Kratzer wieder verschwinden lassen soll.

Scosche RecoverSkin
Vergrößern Scosche RecoverSkin

Hergestellt aus einem laut Anbieter innovativen Silikon, bringt Scosche mit der Recoverskin eine Schutzfolie für iDevices, die sich in Sekundenschnelle selbst heilt und Kratzer wieder verschwinden lässt, wie auch ein kurzes Video auf Youtube beweisen will. So bleibt nicht nur das Display, sondern auch die Folie streifenfrei und sieht auch noch nach Begegnungen mit Schlüsseln oder Krümeln kratzfrei aus, verspricht der Hersteller. Diese so gesehen fast "magische" Folie gibt es für den iPod Touch 4G, das iPhone 4/4S sowie das iPad 2 und das neue iPad.

Die Folie ist demzufolge optimal an die Vorderseite des jeweiligen iDevices angepasst, lässt aber alle wichtigen Details wie (Front-)Kamera, Homebutton und gegebenenfalls Annäherungssensor frei. Ein netter Nebeneffekt soll sein, dass Fingerabdrücke ebenfalls keine Chance haben. Für eine korrekte Anwendung müsse man einfach den Screen mit dem mitgelieferten Tuch reinigen und die Folie nach Anleitung auftragen. In jedem Pack sind zwei Recoverskins, ein Mikrofaser-Tuch sowie ein Schieberchen enthalten. Erhältlich ist die selbstheilende Folie Recoverskin im Online-Shop in den Varianten

  • Recoverskin p2 iPad 2 / 3 zu 25 Euro

  • Recoverskin g4 für iPhone 4/4S zu 18 Euro

  • Recoverskin t4 iPod Touch 4 zu 18 Euro

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Info: Scosche

0 Kommentare zu diesem Artikel
1454777