1077469

iGrill: Schutzhülle und iOS-App für das drahtlose Grill-Thermometer

11.07.2011 | 07:05 Uhr |

Ohne App und Funknetz geht nichts mehr, nicht einmal beim Grillen. Zum Bluetooth-Grill-Thermometer iGrill von iDevices gibt es nun auch eine "Schürze" zum Schutz für das Gerät und eine neue iOS-App.

Mit dem iGrill des amerikanischen Unternehmens iDevices erhält man ein Bluetooth-Thermometer mit einem Fühlstab für die Fleisch- oder anderes Grillgut-Temperatur. Über den Kurzstreckenfunk kann man den iGrill mit einem iPhone, iPad oder iPod Touch verbinden. Eine dafür erhältliche kostenlose App sorgt für eine handliche Benutzeroberfläche zur Kontrolle der Temperatur, eines Timers, Grafiken, Benutzerhandbuch und anderen komfortablen Funktionen einschließlich von Presets für diverses Grillgut. Die Temperaturanzeige erfolgt in Grad Celsius oder Fahrenheit. Außerdem unterstützt die neue iGrill-App in Version 2 bis zu zwei Fühler am Thermometer. Hinzugekommen ist außerdem eine iGill-Apron (so viel wie Schürze) für das Bluetooth-Gerät aus transparentem Silikon. Dies dient als Schutz vor Hitze, Feuchtigkeit und Fett und anderen für den iGrill schädlichen Einflüssen beim Grillen. Diese Schutzhülle kostet 20 US-Dollar. Ein zusätzlicher Temperaturfühler namens iGrill-Probe schlägt mit 20 US-Dollar zu Buche. Der iGrill selbst ist für 100 US-Dollar zuzüglich Versand erhältlich.

Info: iDevices

0 Kommentare zu diesem Artikel
1077469