1450482

Laptoptaschen & Co.: Limitierte "Lightline"-Kollektion von Feuerwear

23.03.2012 | 07:14 Uhr |

Ab Montag (26. März) gibt es wieder die laut Hersteller streng limitierte Sonderkollektion "Lightline" aus neongelbem Feuerwehrschlauch bei ausgewählten Händlern

Feuerwear Mitch
Vergrößern Feuerwear Mitch

Die Laptoptasche Scott , die Messenger-Bags Walter und CARL , die Smartphonehülle Mitch und das Portemonnaie Ted sind beim diesjährigen "Sondereinsatz" von Feuerwear mit dabei. In seinen vorherigen Einsätzen bei der Feuerwehr wurde der Schlauch an besonders widrigen Einsatzorten eingesetzt. Hier hat die Signalfarbe verhindert, dass der Schlauch zur gefährlichen Stolperfalle für die Rettungskräfte wird.

In seinem neuen "Job" als handgefertigtes Unikat schützt das auffällig seltene und robuste Material alles, was lieb und teuer ist. Die limitierte "Lightline"-Kollektion ist ab dem 26. März 2012 bei ausgewählten Händlern erhältlich. Preise der "Lightline"-Kollektion: Scott 15: 198 Euro. Walter: 156 Euro. Carl: 111 Euro. Mitch: 49 Euro. Ted: 49 Euro, jeweils inklusive Mehrwertsteuer. Wer keins der begehrten Exemplare ergattern konnte erhält ab 2. April im Webshop von Feuerwear eine zweite Chance.

Zu seinem spezifischen Konzept und Hintergrund schreibt der Hersteller: "Die Firma Feuerwear wurde 2005 gegründet. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen, Gürtel und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Nachdem die Schläuche sorgfältig ausgewählt, gereinigt und zugeschnitten sind, werden sie in Handarbeit zu hochwertigen Produkten verarbeitet. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten".

Info: Feuerwear

0 Kommentare zu diesem Artikel
1450482