975950

Zur Apple Expo in Paris: iPhone-Integration im Audi

27.08.2007 | 14:47 Uhr |

Bereits letzte Woche kündigte der deutsche Automobil-Hersteller Audi in einer Pressemitteilung die Unterstützung des iPhone für alle Audi-Modelle an.

Zur Apple Expo Paris vom 25. bis 29 September könnte der Hersteller die Lösung in Verbindung mit dem MMI (Multi Media Interface) erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentieren, schreibt die französische Mac-Seite MacBidouille . Audi ist auf der Messe als Aussteller anwesend. Die für alle Audi-Baureihen erhältliche Bluetooth-Schnittstelle stellt eine Verbindung zum Gerät her, über die der Benutzer Gespräche führen kann. Herstellerangaben zufolge soll sich der volle Funktionsumfang des Mobiltelefons allerdings erst mit dem Audi Music Interface im A5, A6, A8 und Q7 entfalten. Damit kann der Anwender die Musikwiedergabe des iPhones steuern und durch Abspiel-Listen, Titel und deren Interpreten blättern. Das große Display des MMIs erleichtert die Navigation, indem es die Musik-Inhalte wie auf dem iPhone-Bildschirm darstellt.

Info: Audi

0 Kommentare zu diesem Artikel
975950