978587

Zusätzliche Firewire- und USB-Anschlüsse

10.10.2007 | 14:08 Uhr |

Sonnet hat eine PCI-Express-Adapterkarte präsentiert. Mit der Karte erhalten Nutzer jeweils zwei zusätzliche Firewire-800- sowie USB-2.0-Schnittstellen.

© Sonnet

Sonnet bewirbt die Adapterkarte für Anwender in den Bereichen Audio- und Videobearbeitung, die nicht mehr auf Hubs zurückgreifen müssen, um mehrere externe Geräte an ihren Rechner anzuschließen.

Laut Herstellerangaben sind die Schnittstellen abwärtskompatibel zu Firewire 400 und USB 1.1. Die Karte lässt sich in einen Mac Pro, Powermac G5 oder Xserve mit PCI-Express-Steckplätzen einbauen. Als System wird Mac-OS X 10.4.10 vorausgesetzt. Alternativ lässt sich die Karte in einem Windows-Rechner unter Windows XP (Service Pack 2) oder Vista verwenden.

Sonnet bietet die Tango Express 800 ab sofort zu einem Preis von 119 Euro im Handel an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
978587