881244

Zusammenarbeit

23.07.1998 | 00:00 Uhr |

Motorola und der Prozessorhersteller und Intel-Konkurrent AMD haben einen siebenjährigen Kooperationsvertrag geschlossen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird Motorola seine auf Kupferbasis beruhende Prozessortechnologie an AMD lizenzieren und erhält als Gegenleistung eine Lizenz für die Flash-Memory-Technologie von AMD. Außerdem wollen beide Unternehmen gemeinsam weitere Entwicklungsvorhaben durchführen. Damit kommt zum ersten Mal eine Kooperation eines Herstellers von Power-PC-Chips und von Intel-kompatiblen Prozessoren zustande. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
881244