946196

Zwei Terabyte Speicher für den Power Mac G5

21.12.2005 | 14:23 Uhr |

S-ATA-Lösung für drei Zusatz-Festplatten.

SwiftData
Vergrößern SwiftData

Insgesamt 2 Terabyte Festplattenspeicher soll man mit der neuen S-ATA-Lösung Swiftdata 200R von Transinternational nutzen können. Das System besteht aus einer PCI-Express-Raid-Karte (RocketRaid 2320) und einem Einbaukit für drei zusätzliche S-ATA-Festplatten. Die drei Platten werden in einem Gestell unterhalb des DVD-Laufwerks untergebracht. Geboten werden RAID 0, 1, 5, 10 und JBOD. Voraussetzung ist ein aktueller G5 Dual oder G5 Quad, die Lösung kostet ohne Festplatten 320 US$. Die ältere Version SwiftData 200 unterstützt frühere Power Mac-Modelle, bietet aber kein RAID 5 und 10.

Weitere Info: transintl.com/

0 Kommentare zu diesem Artikel
946196