912654

Zwei farbverbindliche LCDs von Eizo

02.06.2003 | 17:05 Uhr |

Für den professionellen Einsatz in der Bildbearbeitung hat Eizo seine beiden neuen LCD-Monitore konzipiert.

Die auf der Cebit präsentierten 18- und 21-Zöller der Color-Graphic-Linie CG21 und CG18 kommen mit dem Spektralphotometer Eye-One von Gretag Macbeth und der zugehörigen Kalibrationssoftware Color Navigator zur Auslieferung. Die wählbare Helligkeit variiert dabei von 75 bis 90 cd/m2, die Farbtemparatur von 4.000 bis 10.000 Kelvin und der Gamma-Wert von 1.0 bis 3.0, der Hersteller verspricht Farbverbindlichkeit für mindestens drei Monate. Der 21-Zöller hat eine native Auflösung von 1600 x 1200 Pixeln, das kleinere Modell kommt mit 1280 x 1024 Pixeln aus.
Der Distributor Avnet Applied Computing hat die Monitore für 1.800 Euro (CG18) und 2.300 Euro (CG21) im Angebot.

Info: Avnet, Tel (D): 0 21 53/7 33-400, Eizo

0 Kommentare zu diesem Artikel
912654