939770

Zwei neue G4-Upgrades von Sonnet

02.08.2005 | 12:22 Uhr |

Sonnet hat zwei G4-Upgradekarten vorgestellt, die ältere Macs mit 1,8-GHz-Prozessoren ausstatten.

sonnet logo
Vergrößern sonnet logo

Die eine Single-Prozessor-Upgrade-Karte der Reihe Encore/ST- ist für die Power-Mac-Modelle mit Sawtooth-Platine gedacht, die andere der beiden Karten passt in den Cube. Beide sollen 400 Dollar kosten. Während das CPU-Upgrade für den Power Mac G4 ab sofort verfügbar ist, bringt Sonnet die Karte für den Cube in der kommenden Woche auf den Markt. Beide Upgrades kommen mit einem 512 KB großen Level-2-Cache, die Prozessorkarte für den Cube verfügt über einen eigenen Ventilator. Laut Hersteller sind die Encore/ST kompatibel mit Mac-OS 9.2 und Mac-OS X 10.3.5 oder höher.

0 Kommentare zu diesem Artikel
939770