933830

Zwei neue MP3-Player von LG Electronics

10.03.2005 | 10:39 Uhr |

LG Electronics stellt bei der Cebit zwei neue MP3-Player vor.

Der MP3 Flash Player MF-SE 432 verfügt über einen internen Speicher von 256 Megabyte (MB) und ein 2.1 Boxen-Set mit zweimal 5 und einmal 10 Watt Leistung. Das Set fungiert gleichzeitig als Lade- und Docking-Station für den mobilen Player, wie das Unternehmen in Hannover mitteilte. Außerdem können bis zu 20 UKW-Radiosender abgespeichert und MP3- sowie WMA-Musikfiles wiedergegeben werden. Der Lithium-Ionen-Akku spielt 13 Stunden.

Die MP3 HDD Juke Box JM 50, die ebenfalls auf der Messe vorgestellt wurde, besitzt den Angaben zufolge ein 1,7 Zoll großes Display mit bis zu 65 000 darstellbaren Farben. Das Schwester-Modell JM 52 hat ein monochromes LCD-Display mit wählbarer Hintergrundbeleuchtung. Beide Geräte spielen Musikdateien im MP3-, WMA-, ASF- oder OGG-Format und geben Bild- und Videodateien im JPEG-, BMP- und MPEG4-Format wieder. Speichern lassen sich die Dateien auf einer fünf Gigabyte großen internen Festplatte. Zur Ausstattung zählen eine USB-2.0-Schnittstelle, ein Bluetooth-Headset und ein wechselbarer Lithium-Ionen-Akku mit bis zu zwölf Stunden Laufzeit. Alle Geräte sollen noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Preise teilte LG Electonics noch nicht mit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
933830