1457630

Zwei neue Scanner von HP

11.09.2003 | 11:38 Uhr |

Für Privatanwender und kleiner Unternehmen hat Hewlett-Packard die beiden neuen Scanner Scanjet 4600 und Scanjet 4670 konzipiert.

Die beiden nur 1,7 Zentimeter flachen Geräte arbeiten mit einer CCD-Einheit, die Auflösungen bis zu 2400 dpi in 48 Bit farbtiefe erlaubt. Der Deckel ist aus transparentem Polycarbonat gefertigt und gewährleistet derart freien Blick auf die Scanvorlage. Mit Hilfe einer Standvorrichtung liest der Scanjet 4670 Vorlagen auch aufrecht stehend ein und lässt sich daher Platz sparend auf dem Schreibtisch positionieren. Mit im Lieferumfang der USB-Flachbettscanner ist die Mac-kompatible HP Photo & Imaging Software inklusive Disc Creator und das Texterkennungsprogramm Iris OCR, jedoch nur für Windows. Ab Oktober sind die Scanner für 199 Euro (4600) und 249 Euro (4670) inm Handel erhältlich.

Info: Hewlett-Packard

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457630