994480

Zweiteilige Mac-Tastatur

05.06.2008 | 09:59 Uhr |

Mit einer neuen Tastatur für den Mac will das Unternehmen Kinesis die Ergonomie-Fans ansprechen. Die Tastatur besteht aus zwei Hälften, die für jede Hand einzeln ausgerichtet werden können.

Kinesis Freestyle Solo
Vergrößern Kinesis Freestyle Solo
© Kinesis

Keyboards mit geteiltem Tastenfeld gibt es schon länger. Eine solch radikale Trennung wie beim Freestyle allerdings noch nicht. Mittels optionaler Zubehörständer kann die Tastatur noch vielfältiger ausgerichtet werden. Die Basisvariante "Freestyle Solo" kostet rund 100 Dollar. Die optionalen Untersätze VIP und Incline kosten etwa 40 Dollar. Der niederländische Importeur Backshop bietet die Tastatur auch mit deutschem Layout für 120 Euro an, die Sonderversionen kosten rund 150 Euro.

Info: Kinesis

0 Kommentare zu diesem Artikel
994480