894694

Zweites optisches Laufwerk im aktuellen Mac

04.12.2002 | 11:45 Uhr |

München/Macwelt- Die in Macwelt 1/03 auf Seite 126 beschriebenen Schwierigkeiten beim Nachrüsten eines zweiten optischen Laufwerks lassen sich durch eine etwas ungewöhnliche Konfiguration der Laufwerke beheben: Die Laufwerke dürfen nicht als "master/slave" sondern müssen beide als "cable select" (manchmal auch als "CS" abgekürzt) gejumpert werden, dann erkennt das Mac-OS beide Laufwerke einwandfrei.

Mit dem Tastenbefehl "Wahltaste/CD-Auswurftaste" öffnet man den Laufwerksschlitten des zweiten optischen Laufwerks.

Mit diesem Trick kann man praktisch alle optischen Laufwerke, wie CD-ROM, DVD-ROM, CDRW-Brenner oder DVD-Brenner nachrüsten. Probleme bereitet hier unter Umständen jedoch die bei einigen Modellen zu große Frontblende des CD-Schlittens, die nicht durch die Öffnung im Mac passt. Bei den meisten Laufwerken kann man die Blende jedoch mit ein paar Handgriffen entfernen. cm

0 Kommentare zu diesem Artikel
894694