916040

Zyxel: Instant Hotspot

22.10.2003 | 12:29 Uhr |

Echtes Plug-and-Play für WLAN-Hotspots sind noch Mangelware. Zyxel hat mit dem ZyAir B-4000 aber genau so eine Lösung in der Hand - inklusive Drucker für den Kassenbon.

Zyxels Hotspot-Lösung der ZyAir-Serie arbeitet nach dem 802.11b-WLAN-Standard mit maximal 11 Mbit/Sekunde. Für rund 750 Euro bekommt der potenzielle Hotspot-Betreiber einen WLAN-xDSL-Router mit vier 10/100-Mbit-Ports und einem dazugehörigen Bondrucker. Dieser unscheinbare kleine Kasten ist für den Verkäufer von WLAN-Minuten die wichtigste Anlaufstelle: Per Knopfdruck wirft der Drucker einen Kassenbon mit dem gekauften Kontingent, dem zu zahlenden Preis sowie den Zugangsdaten für den Kunden aus.

Erhältliche Zeitkontingente kann der Benutzer selbst definieren, mehrfaches Drücken eines Knopfes auf dem Bondrucker dient zur Auswahl (beispielweise 1x drücken für 30 Minuten, 2x drücken für 60 Minuten und so weiter). Insgesamt ist der ZyAir B-4000 eine lohnenswerte Anschaffung für Besitzer von kleinen Gastwirtschaften oder sonstigen Shops, in den die Kundschaft durchaus Interesse an einem WLAN-Zugang hat.

Info: Zyxel Deutschland , Tel. 0 24 05 / 69 09 - 0

0 Kommentare zu diesem Artikel
916040