885034

digiMedia beendet

27.09.1999 | 00:00 Uhr |

Die internationale Fachmesse mit Kongressen für Publishing, Marketing und Kommunikation hatte, laut Pressestelle der Messe Düsseldorf, über 15000 Besucher. Dabei war Multimedia, neben digitaler Bilderzeugung, Mediendesign, Medienvorstufe und Electronic-Publishing, das zentrale Thema für die Besucher.

Die im Rahmen der digiMedia stattfindenden Kongresse "Print & Media Kongress" und "xmedial" des Bundesverband Druck informierten die Teilnehmer über den Wandel der Druckindustrie zum Mediendienstleister und das komplexe Thema Crossmedia. Auf dem parallel laufenden "Komm Kongress" wurden Prognosen und Perspektiven über Online-Werbung, Markenentwicklung, E-Business, Kosten/Qualität und Kundenbindung thematisiert.

Einzelne Elemente der digiMedia seien auch für das kommende Jahr geplant, heißt es im Abschlussbericht weiter. Der Bundesverband Druck veranstalte im März 2000 den Print & Media Kongress in Düsseldorf, die music komm GmbH, der Deutsche Multimediaverband und der IDG-Verlag planten für das Jahr 2000 eine Folge-Veranstaltung zum Thema digitale Medienprodukton und Kommunikation. Die nächste digiMedia solle im Jahr 2001 stattfinden. cja

0 Kommentare zu diesem Artikel
885034